Samstag, 22.07.2017 06:33 Uhr

Treffer für "Dragon Lips" und Marc Lerner in Köln

Verantwortlicher Autor: Horst-Peter Nauen Köln-Weidenpesch, 17.07.2017, 11:41 Uhr
Presse-Ressort von: horse.en-a.de Bericht 1261x gelesen
Dragon Lips und Jockey Marc Lerner (Foto: Marc Rühl)

Köln-Weidenpesch [ENA] Das war wieder ein grandioser Erfolg für Neutrainer und Ex-Klassejockey Andreas Suborics am Sonntag, 16. Juli 2017, auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch - als sein Schützling der drei-jährige Hengst "Dragon Lips" und Jockey Marc Lerner, in der mit 70.000 Euro dotierten Meilen-Trophy vor 9.500 Zuschauern dem Ziel entgegen flogen und mit einer satten Länge Vorsprung siegten.

Als Einziger nahm der immer mehr auf sich aufmerksam machende Jockey Marc Lerner schon in einer frühen Phase des Rennens eine Spur weit an der Außenseite des von dem Co-Favoriten "Millowitsch" angeführten Neunerfeldes. Im Schlussbogen tat Lerner dann das einzige Richtige, er beorderte "Dragon Lips" blitzartig in Front und kontrollierte von dort nach einer Top-Leistung von Pferd und Reiter die Konkurrenz und fliegt mit einer Länge Vorsprung dem Ziel entgegen. Mit der Quote 66:10 gewinnt der Footstepsinthesand-Sohn für den Stall Lintec eine Siegbörse von 40.000 Euro, es war sein zweiter Sieg nach sieben Starts.

Siegtrainer Andreas Suborics in einem ersten Statement: ,,Ich hatte die Außenbox für Dragon Lips beantragt, da er bei seinem letzten Start in Köln in der Startmaschine sehr nervös war. Die äußere Spur war besser, daher hat Marc Lerner diese Position gewählt. Ich hatte ihm gesagt, dass er so lange wie möglich dort bleiben sollte. Als er im Schlussbogen in Front ging, hatte ich meine Zweifel, ob das zuviel gewesen sein könnte. Millowitsch hat ihn früh attackiert, aber Marc hat ihn kurz Luft holen lassen und dann super toll zurückgekämpft. Die letzten einhundert Meter bin ich neben dem Geläuf hergelaufen. Früher war der Hengst etwas nervig. Aber mit jedem Rennen hat er sich mehr gefestigt."

Platzierung "Meilen Trophy": 1. Dragon Lips (M. Lerner), 2. Wonnemond (B. Ganbat), 3. Millowitsch (A. Helfenbein), 4. Diplomat (St. Hellyn), 5. Pas de deux (M. Pecheur), 6. Degas (M. Seidl), 7. Poetic Dream (E. Pedroza), 8. Nordico (A. Pietsch) und 9. Aufsteiger (A. Starke).

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.