Sonntag, 18.11.2018 08:40 Uhr

Handball-WM 2019: 13 Spiele finden in Köln statt

Verantwortlicher Autor: Horst-Peter Nauen Köln, 12.09.2018, 12:56 Uhr
Presse-Ressort von: horse.en-a.de Bericht 7163x gelesen

Köln [ENA] Die 26. Handball-Weltmeisterschaft 2019 wird in Dänemark und Deutschland ausgetragen. In der Kölner "LANXESS arena" werden insgesamt 13 Begegnungen der WM ausgetragen. Bei einem gemeinsamen Medientermin des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Köln, des Deutschen Handballbundes sowie der LANXES arena geben die vier an der Organisation des Events beteiligten Institutionen einen Einblick in die WM-Planungen.

Am Dienstag, 10. September 2018, - 130 Tage vor dem ersten Spiel in der LANXESS arena, empfangen Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handballbundes, Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes, Bundestrainer Christian Prokop, Stefan Löcher, Geschäftsführer LANXESS arena und WM-Botschafter Heiner Brand - im Sport & Olympiamuseum zahlreiche Journalisten.

Armin Laschet lobt Köln für seine herausragende sportliche Bedeutung: ,,Köln wird mit der Ausrichtung der Hauptrunde der Weltmeisterschaft 2019 endgültig zur Hauptstadt des Handballs. Die Stadt, in der das Wintermärchen 2007 wahr wurde, ist ein perfekter Gastgeber für den Sport sowie für die Gäste aus aller Welt. Das beweist sie seit nun mehr als zehn Jahren jährlich bei dem 'Handball Champions League Final4'. Diesen Weg wollen wir als Land auch künftig unterstützen. Zunächst wünsche ich viel Vorfreude auf die Fortsetzung des Wintermärchens 2019 bei uns im Sportland Nordrhein-Westfalen.

Heiner Brand, Weltmeistertrainer 2007 und Kölner Botschafter der Handball-WM 2019: ,,2007 hat Handball die Menschen landauf, landab in ihren Bann gezogen. 2019 wollen wir das wieder erleben. Ich freue mich auf das gesamte Turnier und ganz besonders auf die Hauptrundenspiele in der LANXESS arena. Hier wird sich entscheiden, welche Mannschaften letztlich um die Medaillen kämpfen werden. Die Vorfreude wächst von Tag zu Tag. Mit der WM 2019 wollen wir die nächsten Generationen für den Handballsport begeistern."

Nächste Phase des Vorverkaufs startet am 24. September

Für den ersten Hauptrundenspieltag in Köln am 19. Januar, im Falle einer sportlichen Qualifikation auch Spieltag der DHB-Auswahl, sind momentan nur noch wenige Tickets verfügbar. Eintrittskarten für die drei weiteren Spieltage in der Domstadt sind in mehreren Kategorien erhältlich. Knapp zwei Drittel der aktuell verfügbaren Tickets für die Kölner WM-Spiele sind bereits vergriffen. Am 24. September kommt ein zusätzliches Kontingent von 15 Prozent der Gesamtkapazität auf den Markt. Diese Plätze waren bisher für die teilnehmenden Verbände reserviert.

Handball-WM 2019: Berlin wird am 10. Januar 2019 das Eröffnungsspiel mit der deutschen Nationalmannschaft erleben. Schauplätze der WM in Dänemark sind Kopenhagen und Herning wo am 27. Januar die Medaillenspiele stattfinden. Die deutsche Mannschaft wird ihre Vorrunde in Berlin bestreiten und im Falle der Qulifikation nach Köln umziehen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.