Dienstag, 21.08.2018 13:29 Uhr

Fecht-DM: Christmann und Multerer erkämpfen Gold

Verantwortlicher Autor: Horst-Peter Nauen Leipzig, 22.04.2018, 17:17 Uhr
Presse-Ressort von: horse.en-a.de Bericht 7627x gelesen
Fecht-DM: Christmann und Multerer sind Deutsche Meister 2018 im Degen
Fecht-DM: Christmann und Multerer sind Deutsche Meister 2018 im Degen  Bild: Olaf Wolf

Leipzig [ENA] Beate Christmann (33) und Niklas Multerer (30) erkämpfen bei den Deutschen Meisterschaften der Degenfechter in Leipzig die Goldmedaille. Im Mannschaftswettbewerb der Damen ging der Titel an das Team des TSV Bayer Leverkusen und des FC Tauberbischofsheim bei den Herren.

Für Beate Christmann vom FC Tauberbischofsheim war es am 21. April 2018 der schon insgesamt vierte Titel-Gewinn bei einer Degen-DM. In diesem Jahr konnte Christmann in der 'ARENA Leipzig' ganz souverän ins Finale einziehen, wo es dann gegen Alexandra Ehler vom TSV Bayer Leverkusen noch einmal super spannend wurde - doch beim abschießenden Treffer zum 15:12 konnte die 33-jährige Tauberbischofsheimerin ausgelassen Jubeln und sagte anschließend: ,,Das Finale war sicher bis zum Ende spannend, zumal meine Gegnerin richtig gut ist. Aber ich wollte den Kampf gewinnen. Das ist mir dann auch gelungen."

Die Deutschen Meister 2018 im Degenfechten
Alle Sieger und Platzierten der DM in Leipzig

Für den Heidenheimer Niklas Multerer (30) ging nach dem Gewinn des Vize-Meisters im Vorjahr, ein Traum in Erfüllung - ganz oben auf dem Podest zu stehen. Nach einer beeindruckenden Qualifikation für die Finalrunden hatte er in diesem Jahr die Nase vorn und siegte gegen den Final-Kontrahenten Toni Kneist vom Fechtzentrum Berlin in einem hochbrisanten Duell mit 11:10 und wird verdient Deutscher Meister 2018. ,,Ich freue mich, endlich Gold in der Hand zu halten", erklärte der frisch gekürte Meister. ,,Ich fechte seit über einem Jahr wieder recht stabil, und freue mich, dass ich national wieder vorne mit fechte. Das will ich jetzt auch wieder international erreichen."

DM-Leipzig im Degenfechten - Ergebnisse - AKtive-Einzel-Damen: 1. Beate Christmann, FC Tauberbischofsheim; 2. Alexandra Ehler, TSV Bayer Leverkusen; 3. Anna Hornischer, Heidenheimer SB; 3. Kristin Werner, TSV Bayer Leverkusen; Aktive-Einzel-Herren: 1. Niklas Multerer, Heidenheimer SB; 2. Toni Kneist Fechtzentrum Berlin; 3. Rico Braun, FC Tauberbischofsheim; 3. Fabian Herzberg, TSV Bayer Leverkusen; Aktive-Team-Damen: 1. TSV Bayer Leverkusen, 2. Heidenheimer SB, 3. FC Tauberbischofsheim; Aktive-Team-Herren: 1. FC Tauberbischofsheim, 2. TSV Bayer Leverkusen, 3. Heidenheimer SB;

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.