Samstag, 22.09.2018 13:43 Uhr

Champions der Rennbahn 2017

Verantwortlicher Autor: Horst-Peter Nauen Dortmund-Wambel, 27.12.2017, 14:55 Uhr
Presse-Ressort von: horse.en-a.de Bericht 8501x gelesen
Champions der Rennbahn 2017
Champions der Rennbahn 2017  Bild: mark ruehl

Dortmund-Wambel [ENA] Beim letzten Galopprennen des Jahres am Dienstag, 26. Dezember 2017 in Dortmund-Wambel, sorgte der Dortmunder Rennverein für eine stimmungsvolle und würdige Championats-Ehrung zum Abschluss der diesjährigen Turf-Saison. Filip Minarik (l.) und Alexander Pietsch sind Jockey-Champion mit je 68 Siegen.

Am zweiten Weihnachtstag steigt traditionell das deutsche Galopp-Saisonfinale auf der Sandbahn in Dortmund, bei dem die Ehrung der Champions des Rennjahres 2017 im Mittelpunkt steht. Als Titelträger bei den Jockeys wurden Filip Minarik und Alexander Pietsch mit jeweils 68 Siegen ausgezeichnet. Beide hatten sich zum Finale in Dortmund mit angebrochener Rippe sowie Schulterproblemen krank gemeldet und stiegen am letzten Renntag nicht mehr in den Sattel.

Markus Klug (Foto: Horst Nauen)

Markus Klug, der seit dem 1. August 2010 sehr erfolgreich auf der Trainingsanlage in Röttgen arbeitet, wird mit 65 Siegen in seiner jungen Karriere zum dritten Mal (nach 2014 und 2016) Deutscher Trainer-Champion des Jahres 2017. Sein Arbeitgeber, das Gestüt Röttgen, wurde gleich zweimal ausgezeichnet: als erfolgreichster Besitzer mit einer Gewinnsumme von 860.400 Euro und als Züchter mit 995.350 Euro.

"Windstoß" - drei-jähriger Hengst aus dem Gestüt Röttgen (Foto: Marc Rühl)

"Windstoß", ein dunkelbrauner Hengst von Shirocco-Wellenspiel, wird mit der Gewinnsumme von 534.500 Euro Champion der Galopper 2017. Züchter und gleichzeitiger Besitzer des drei-jährigen Vollblüters ist ebenfalls das Gestüt Röttgen und sein Trainer der dreimalige Champion Markus Klug. Damit ist in diesem Jahr das Gestüt Röttgen im Kölner Stadtteil Rath/Heumar der absolute Ranglisten-Gewinner 2017.

Alle Champions 2017 in der Übersicht - Trainer: Markus Klug, Berufsrennreiter: Filip Minarik und Alexander Pietsch, Besitzer: Gestüt Röttgen, Züchter: Gestüt Röttgen, Besitzertrainer: Lucien van der Meulen, Nachwuchsreiter: Robin Weber, Amateurreiter: Vinzenz Schiergen, Amateurreiterin: Lilli-Marie Engels.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.