Dienstag, 16.10.2018 03:10 Uhr

Quo vadis Germania

Verantwortlicher Autor: SIR F.E.Eckard Prinz von Strohm Windeck, 22.09.2018, 16:36 Uhr
Fachartikel: +++ Politik +++ Bericht 4568x gelesen
Kampf für das Christentum - heute in Deutschland nötig
Kampf für das Christentum - heute in Deutschland nötig  Bild: eigen

Windeck [ENA] Quo vadis Germania Von einem Land, dass sich selbst zerstört Seit langem schon ist Deutschland nicht mehr Deutschland. Ich erinnere mich an eine Zeit, wo „Gastarbeiter“ in unser Land eingeladen wurden, weil wir Deutschen die Arbeit im Wirtschaftswunder nicht alleine bewältigt bekamen.   [Mehr...]

Muss Seehofer am Sonntag gehen?

Verantwortlicher Autor: Oliver Berling Berlin, 12.10.2018, 15:35 Uhr

Berlin [ENA] Die ersten Wahlen nach der Bundestagswahl stehen an und die werden direkt richtungsweisend. Denn diese Wahlen werden nicht nur für Bayern sehr wichtig sein, sondern auch für Berlin. Den Hochrechnungen zufolge deutet es auf eine klare Wahlniederlage der CSU hin. Doch was bewirkt dies? Warum ist die Wahl im Zweifelsfall mit entscheidend für die Bundesregierung? Warum spielt die Wahl eine so große Rolle?   [Mehr...]

Die Anschauung der italienischen Regierung über Migration

Verantwortlicher Autor: Carlo Marino Rom, 10.10.2018, 15:05 Uhr

Rom [ENA] Migration schafft Herausforderungen und Chancen für Europa. Wie die EU mit der Flüchtlings- und Migrationskrise und den Themen Einwanderung und Asyl umgeht, mehr und mehr wichtig für Italien wird. Sagte gestern der italienischen Minister für auswärtige Angelegenheiten Enzo Moavero Milanesi bei einem Treffen mit der Presse am Rande eines bilateralen Meetings mit der Außenministerin von   [Mehr...]

08.10.2018 21:17 Uhr Deutsch-israelische Regierungskonsultationen in Jerusalem
08.10.2018 15:59 Uhr Angela Merkels historische Chance
06.10.2018 16:39 Uhr NRW-Polizei erhält neue Schutzhelme
03.10.2018 10:37 Uhr Wankelmütig?
03.10.2018 10:37 Uhr Systemwiderstände?
28.09.2018 15:25 Uhr Mehrwertsteuerlücke in der EU
28.09.2018 12:11 Uhr Wahlen nicht nur in Bayern, Schicksalswahlen?
Info.