Dienstag, 26.09.2017 09:24 Uhr

Größtes Weinfest der Welt feiert ein großes Jubiläum

Verantwortlicher Autor: Friedrich S. Lenz Bad Dürkheim, 11.09.2017, 15:31 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 3076x gelesen
The Tower Event Center
The Tower Event Center  Bild: Lenz

Bad Dürkheim [ENA] Das größte Weinfest der Welt, das auch überregional als Wurstmarkt bekannt ist, wurde erstmals im Jahre 1417 als „Michaelismarkt“ urkundlich erwähnt. In diesem Jahr wird das Jubiläum „600 Jahre Dürkheimer Wurstmarkt“ ausgiebig gefeiert. Am Abschlussmontag gibt es zudem die Chance auf Geschenke.

Ausgewählte Spezialitäten, viele Attraktionen und besondere Aktivitäten lassen keine Wünsche offen und sorgen für ein einzigartiges Flair auf dem Festgelände in der Kurstadt. Dabei ist der Spagat gelungen, den Festbesuchern ein großes und ansprechendes Angebot zu präsentieren und die Besucherzahlen sprechen für sich. So waren nach Angaben der Veranstalter bei der Eröffnung am Freitag, 8. September und am ersten Festwochenende insgesamt etwa 230 000 Besucher auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt.

Angeboten werden von den Winzern 296 prämierte Weine und Sekte in den 54 Ausschankstellen und in den Festzelten. Der Schoppen Preis für den Wein liegt im Jubiläumsjahr bei fünf Euro und besonders gefragt ist der Riesling gefolgt von Rosèweinen. Jeder Besucher kann sich von der Qualität der Weine selbst überzeugen und sich seinen Favoriten aussuchen oder sich einen Schorle aus Wasser und Wein bestellen.

Große und kleine Fans kommen in den 15 Großfahrgeschäften und sechs Kinderfahrgeschäften ebenfalls auf ihre Kosten. Zum ersten Mal auf dem Dürkheimer Festgelände ist „Apollo 13.“ Das ist der erste und einzige voll thematisierte Giant Booster der Welt mit einer Flughöhe von 55 Metern und einer Rotationsgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern. Ebenfalls zum ersten Mal auf dem „Wurstmarktgelände“ ist die Achterbahn „Feuer & Eis“ mit 280 Metern Schienen und „Spuk“ mit einer Kombination aus Achterbahn und Gruselspaß. Die vierte Neuheit heißt „Devil Rock“ mit 6 massiven Stahlarmen, an denen jeweils 2 Gondeln befestigt sind. Wie jedes Jahr dabei ist das Riesenrad „Jupiter“ und viele andere Attraktionen sind für Groß und Klein verfügbar.

Als Stargast kommt am 15. September ab 15 Uhr der Sänger Bata Illic zum Seniorennachmittag und bringt natürlich alle seine großen Hits mit in die Kurstadt. Zum Abschluss am Montag, 18. September gibt es ab 14.17 Uhr zu jeder Stunde bis 20.17 Uhr diverse Geschenke wie einen von 100 Winzerkopf-Wurstmarkt-Orden, 200 Freifahrten für Kinder, 300 Schoppen, 400 Ring Fleischwurst, bis zu 500 Jubiläumsgläser usw.

Die hier gezeigten Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Presse-Fotografen Lenz; E-Mail: hasala@web.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.