Freitag, 22.02.2019 12:58 Uhr

Starkoch Alexander Herrmann setzt Live-Show 2019 fort

Verantwortlicher Autor: SE Frankfurt, 25.12.2018, 17:36 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4595x gelesen

Frankfurt [ENA] Mit seiner Live-Show „Schnell mal was Gutes!“ führt der aus verschiedenen TV-Formaten bekannte Sternekoch Alexander Herrmann die Leichtigkeit des Kochens vor und trifft damit anscheinend den Nerv der Zeit. Aufgrund des großen Interesses an seinen Geheimtipps aus der Gourmetküche wird seine Deutschlandtour um zahlreiche Zusatztermine im ersten Halbjahr 2019 verlängert.

Der Franke Alexander Herrmann zählt zu den innovativsten Sterneköchen in Deutschland. Seit 2008 führt sein Restaurant „Herrmanns Posthotel“ einen Michelin-Stern vom Guide Michelin. Auch seine Kochschule wurde gekrönt: Im Jahre 2011 vom Gault Millau zur besten Kochschule des Jahres. Darüber hinaus hat Alexander Herrmann mehrere Kochbücher veröffentlicht und ist in verschiedenen Fernsehsendungen wie „The Taste“, die Küchenschlacht“, „Kerners Köche“ oder „Kitchen Impossible“ bekannt.

In seinem ca. zweistündigen Bühnenprogramm zeigt Alexander Herrmann seinen Gästen, wie „Schnell mal was Gutes!“ zubereitet werden kann, ohne auf eine entsprechende Qualität zu verzichten. Gleichzeitig verrät der Franke verschiedene praktische Tricks und Kniffe aus der Sterneküche, die in der eigenen Küche angewendet werden können. Beispielsweise werden in der Show das perfekte Steak mit „Geling-Garantie“, die beste Ente im Ganzen aus dem Ofen oder Herrmanns Lieblingsgericht das Fleischpflanzerl präsentiert. Verfolgen können sie Besucher der Show alle wichtigen handwerklichen Griffe und Zubereitungen auf einer Großbildleinwand. Die Rezepte zum nachkochen stehen den Gästen im Anschluss per Download zur Verfügung.

Neben seiner Kochkunst überzeugt Alexander Herrmann mit seiner charismatischen, selbstironischen, schlagfertigen und humorvollen Art. Mit Herrmann auf der Bühne steht Marco Laufenberg, der ihm im Gespräch Anekdoten aus dem Leben als Sternekoch sowie von den Dreharbeiten zu den verschiedenen TV-Sendungen entlockt. Darüber hinaus entertaint der sympathische Franke durch Berichte vom Umgang mit schwierigen Gästen oder die Ausführungen zu seiner Vorstellung von der Typologie der Hobbyköche… Tickets für die neuen Termine seiner Show sind an den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.s-promotion.de bzw. www.alexander-herrmann.de/alexander-herrmann-live zum selbstausdrucken erhältlich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.